Login · Register
24. Januar 2018 12:41
Navigation

Infernales sucht:
In Hinblick auf das neue Addon ist das komplette Recruitment geöffnet.


WoWProgress
WoW Guild Rankings

Höllenfeuerzitadelle MY


Höllenfeuerangriff
Eisener Häscher
Kormrok
Hoher Rat des Höllenfeuers
Killrog Totauge
Blutschatten
Schattenfürst Iskar
Socrethar der Ewige
Tyrannin Velhari
Teufelslord Zakuun
Xhul’horac
Mannoroth
Archimonde


Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.

Benutzer Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Registrierte Mitglieder: 369
· Neustes Mitglied: Enifire

Thread ansehen
 Drucke Thread
Bewerbung als Mönch Tank - Walzerich - Perenolde
Walzerich
#1 Drucke Post
Geschrieben am 12.01.2015 23:54:12
Mitglied

Posts: 1
Registriert seit: 12.01.15

Wie gewünscht werde ich einfach mal den Musterbogen Punkt für Punkt abarbeiten.

Über mich:

Ich heiße Alex, bin 26 und derzeit Student der Stadt- und Regionalplanung. Meine Interessen beschränken sich derzeit fast ausschließlich auf den digitalen Bereich, aber wenn ich den Arsch in nächster Zeit mal wieder hochbekommen sollte, dann sind sportliche Aktivitäten zumindest nicht ausgeschlossen.


Über meinen Charakter:

Walzerich, Perenolde http://eu.battle....ich/simple
Equiptment: DD 662, Tank 658, Heal 657 - für unverzauberte Sachen muss ich mich derzeit damit rechtfertigen, dass meine Zeit in den letzten Tagen sehr knapp war und ich noch nicht dazu gekommen bin das neue Zeug aufzupolieren.

WoW spiele ich seit der Closed Beta 2004 jedoch mit größeren Pausen ab Cata (Gott, habe ich dieses Addon gehasst >_<). Den Mönch spiele ich seit MoP (ehehe) durchgehend als Main

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Raidplatz als Vollzeit-Tank und da ihr "DRINGEND!" nach einem Tank sucht interpretiere ich einfach mal frei daraus, dass ich hier die Möglichkeit dazu habe dauerhaft zu tanken.


Warum möchte ich zu euch?

Wie schon geschrieben: Ich will tanken. Eigentlich wollte ich anfangs nur Mythic raiden und meine Skillung war mir egal, da ich eigentlich auch alle kann und das so weit ging, dass ich mir einen zweiten Mönch zugelegt habe um nicht ständig den Drang zum umskillen zu haben.

Nach 2 Testphasen bei anderen Raidgilden mit Mythic-Progress wo ich 1x als Heiler und 1x als DD mit Tank off-specc für Sondereinsätze angedacht war, wurde mir jedoch klar, dass ich das einfach nicht möchte. Ich bin Tank seit 2006, ich war Maintank mit meinem Paladin als Paladintanks noch Niche waren, ich habe meine besten Raiderfahrungen als Krieger Tank in BoT/BWD und FL gesammelt und ich habe mich in MoP in den Braumeister durch seine aktive Spielweise verliebt. Als Heiler mag ich den Mönch im Raid derzeit nicht wirklich, da ich kein Freund davon bin von 2 Smartheals komplett abhängig zu sein, weshalb ich mich entschied diesen Raidplatz abzulehnen.

Bei dem Raidspot als DD bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass ich einfach zu vorsichtig geworden bin (weil ich schon ewig nicht mehr DD im Raid gespielt habe) und mich deshalb derzeit auch nicht mit "Vollzeit" DDs messen kann, was den Testraid für mich auch zu einem frustrieredes Erlebnis verwandelte.

Ich bin mir derzeit auch nicht sicher, ob ich dort überhaupt genommen werden würde, nachdem ich den Raid beim Kaiser gesprengt habe, indem ich mit einem fliegenden Schlangentritt treffsicher am Boss vorbei in eine Mine geflogen bin, weil ich von der Taste abgeruscht bin. Sah super aus, ich musste sehr lachen, war aber natürlich scheiße und hat nicht das beste Licht auf mich geworfen. Wie dem auch sei: So konnte ich wenigstens auch feststellen, dass ich bei meinen Wurzeln, dem Tanken, bleiben sollte, weil dies die einzige Skillung ist, bei der ich mich beim raiden wohlgefühlt habe.


Meine Erfahrungen

In Classic habe ich bis nach Naxx geschafft oder dort zumindest 5 Bosse gelegt

BC bin ich bis M'uru gekommen, das Mistvieh haben wir damals jedoch nicht mehr pre-nerf geschafft

Wotlk habe ich alles umgehauen was mir vor die Linse kam, aktiv habe ich auch an den Serverfirst zu Yogg-Saron+0 und Anub50 mitgewirkt. In Eiskrone habe ich mich dann aus
Zeitgründen ausgeklinkt und nur noch nebenbei geraidet.

In Cata habe ich meine eigene 10er Gilde bestehend aus Veteranen meiner Ulduar 10er Gruppe geführt. Kurz vor dem Release von DS haben wir den Raidbetrieb aber eingestellt, da die Rekrutierungssituation auf Perenolde unglaublich schlecht war und wir einfach keine passenden Spieler fanden.

In MoP war ich nur family&friends Mitläufer und habe die Raids über Twinkraids und später Flexmode gesehen.

Nun zu WoD konnte ich zwar zum Raidmember aufrücken, leider hat meine Gilde keine Ansprüche Mythic zu raiden. Meine Testraids haben gleichzeitig auch meinen aktuellen Progress aus 7/7 hc ergeben, was ich jetzt dreist als Sprungbrett nutze.


Organisatorisches:

Besitzt du Teamspeak3 und ein funktionierendes Headset?

jau!

Hast du genug Zeit/Lust an mindestens 3 unserer Raids teilzunehmen?

ja!

Stört es dich nicht, auch mal 2-3 Tage an einem einzigen Boss zu wipen und die damit verbundenen Aspekte (Kosten für Reparieren, Bufffood, Flasks, Tränke)?

Wer 4 Tage am Stück an M'uru gewipen konnte, kann das auch heute noch.


Interface: http://i.imgur.co... überm Chat wäre noch Grid, aber der LFR trollt mich gerade.





Nagut, das wars dann wohl. Ich hoffe auf postive Resonanz und grinde solange Goren, die kleinen Kackviecher
Editiert von Walzerich am 12.01.2015 23:57:29
 
Nazly
#2 Drucke Post
Geschrieben am 13.01.2015 16:38:13
User Avatar

Offizier

Posts: 690
Registriert seit: 05.12.11

Hallo Alex,

danke für deine Bewerbung und dein Interesse an Infernales.
Wir werden uns beraten und uns dann bei dir melden.

Liebe Grüße,
Nasly
 
Nazly
#3 Drucke Post
Geschrieben am 14.01.2015 16:00:02
User Avatar

Offizier

Posts: 690
Registriert seit: 05.12.11

Hallo Alex,

leider können wir dir keinen Raidplatz bei Infernales anbieten.

Viel Erfolg bei deiner weiteren Suche!

lg Nasly
 
Springe ins Forum: